LIN Lagerung

LIN Lagerung in neutral Stellung

Die „Lagerung in Neutralstellung“ stellt ein neueres Konzept dar, das auf neurophysiologischer Basis therapeutisch funktionelles Lagern ermöglicht. Dadurch verbessert sich u.a. die Beweglichkeit des Patienten, Druckgeschwüre werden vermindert, die Behandlung kann von Kontrakturen unterstützt und das Sicherheitsempfinden des Patienten gesteigert werden. In diesem zweitägigen Seminar erlernen Sie die Grundlagen des LiN-Konzeptes.

Dozentin: Margitta Demuth, LiN-Trainerin

Termin: Finden Sie unter dem Reiter Terminkalender, die Zeiten sind jeweils von 09:00 – ca. 16:30 Uhr.

 

 Teilnahmegebühr: 

© 2013 Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe  |  Alle Rechte vorbehalten